Steuerungen


#19351

Steuerungen AM, AC, SIMA, Feldbus-Schnittstellen

Integrierte Stellantriebs-Steuerungen  entstanden aus der Grundidee, den Planungs-, Installations- und Inbetriebenahmeaufwand des Anwenders zu reduzieren. Die daraus resultierenden wirtschaftlichen Vorteile haben viele Kunden überzeugt, so dass bei AUMA der Anteil der verkauften Antriebe mit integrierter Steuerung stetig wächst.

Die AUMA MATIC AM ist die wirtschaftlichste Lösung überall dort, wo bei konventioneller Ansteuerungen Armaturen im AUF-ZU Betrieb eingesetzt werden.

Weitergehende Anforderungen, wie z.B. Stellungsregelung, Betriebsdaten-Erfassung oder eine Feldbus-Schnittstelle, können mit der AUMATIC AC erfüllt werden.

Selbstverständlich gibt es beide Stellantriebs-Steuerungen auch in einer explosionsgeschützen Ausführung.

 integrierte Stellantriebs-Steuerungen: AUMA MATIC integrierte Stellantriebs-Steuerungen: AUMATICintegrierte Stellantriebs-Steuerungen: explosionsgeschützte Ausführungen
 AUMA MATIC AM AUMATIC AC explosionsgeschütze Ausführungen

 

Die Master Station SIMA dient zur einfachen Integration der elektrischen Stellantriebe an ein übergeordnetes Leitsystem. Die Master Station speichert auch alle Daten der angeschlossenen Geräte.

Master Station SIMA 
 SIMA 

 

AUMA bietet nicht nur an der Schnittstelle zum Stellglied umfangreiche Möglichkeiten, sondern auch bei der Einbindung des Antriebes in die Prozessleittechnik – Feldbus-Schnittstellen eingeschlossen.

integrierte Stellantriebs-Steuerungen: Feldbus-Schnittstellen 
 Feldbus-Schnittstellen